Save the Data

Spurenarme Internetnutzung und Datenverschlüsselung

Recherche und Medienarbeit erfordern einen Umgang mit sensiblen Daten. Neben einer Einführung in die spurenarme Nutzung des Internets (Anonymität) werden verschiedene Tools zur Verschlüsselung von Daten und Kommunikationswegen vorgestellt und ausprobiert. Sei es eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung des Chat-Programms (messenger), die Mailverschlüsselung per pgp/gnupg oder die Ablage von Daten in verschlüsselten Partitionen – der Workshop führt praxisnah in die entsprechenden Techniken ein und gibt einen Überblick über Programme und hilfreiche Tools.

Anfrage für diese Veranstaltung

Kontakt
Anfrage